„Zum Ausbildungsstart 2019 kommt endlich auch in Westfalen das Azubiticket“, berichtet Elisabeth Lindenhahn Vorsitzende der SPD Kreistagsfraktion Borken und Mitglied in der Zweckverbandsversammlung Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) nach der letzten Verbandsversammlung.

Die SPD hatte im Oktober den Tarifausschuss beauftragt ein solches Ticket für Auszubildende für den Westfalentarif zu prüfen. Der Tarifausschuss wird nun am 18.12. das Azubiticket endgültig beschließen. „Wir freuen uns, dass es nun auch im Verbundgebiet des Westfalentarifs ein solches Ticket geben wird“, so Günter Fiedler, Vorsitzender des Tarifausschusses des NWL.

Das Ticket werde rund 62€ im Monat kosten. „Der Clou - für nur 20€ zusätzlich ist mit dem Ticket ganz Nordrhein-Westfalen erfahrbar“, erklärt Lindenhahn. Mit dem Azubiticket im Westfalentarif gebe es nun auch im letzten der vier Verkehrsverbünde in NRW ein solches Angebot und damit ein Stück weit Gerechtigkeit für Auszubildende. Außerdem sei das ein großer Schritt hin zu dem langfristigen Ziel der Einführung eines NRW-weiten Azubitickets, freuen sich die SPD-Politiker.

Termine

Keine Termine

Nachrichten

Zum Seitenanfang