×

Nachricht

Failed loading XML...

Die SPD-Fraktion des Kreises Borken hat die Verwaltung zur Berichterstattung aufgefordert.
In der November-Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Verkehr und Bauen wird es um das Landes-Programm "Gute Schule 2020" gehen. Darin werden in den kommenden vier Jahren insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um Schulen zu sanieren und optimal auszustatten.

Der Kreis Borken erhält auf diese Weise ein Kontingent in Höhe von insgesamt 12.277.433 Euro - pro Jahr also 3.069.358 Euro. Neben Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen sollen insbesondere auch Digitalisierungsvorhaben gefördert werden, wie zum Beispiel die Anbindung von Schulen an das Breitbandnetz oder Schulsportanlagen. Welcher Schwerpunkt gesetzt wird, entscheiden die Kommunen.

Die SPD-Kreistagsfraktion bittet mit ihrem Antrag um einen Bericht, welche Maßnahmen aus diesen Mitteln gefördert werden sollen.

 

Termine

Keine Termine

Nachrichten

Zum Seitenanfang