Kreis Borken/Südlohn: Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte hatte am vergangenen Samstag zum Thema "Wie kann Integration vor Ort gelingen" ins Haus Terhörne nach Südlohn eingeladen. Rund 35 ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus dem Kreis Borken folgten der Einladung und berichteten von der Integrationsarbeit vor Ort. Wichtig dabei seien der Aufbau von Netzwerken und das Schaffen von Begegnungsstätten. Hier sollen sich Einheimische und Flüchtlinge treffen und kennenlernen. So soll Verständnis für einander aufgebaut werden.

Kritisch wurde von vielen Beteiligten die Ansprechbarkeit von übergeordneten Behörden gesehen. Ehrenamtliche stehen dort oft vor verschlossenen Türen und bekommen wenig Hilfe. Dies nutzte Elisabeth Lindenhahn, SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzende und berichtete von der Einrichtung des kommunalen Integrationszentrums, das in Zukunft die Koordination beim Kreis übernimmt. Ferner soll das Zentrum die Kommunen in den Bereichen Arbeit und Bildung unterstützen.

Die Ehrenamtlichen wiesen nahezu alle auf die fehlende Tagesstruktur bzw. Arbeitslosigkeit der Flüchtlinge hin. Dadurch würden die Menschen mürbe gemacht. "Das lange Warten auf die Bearbeitung der Asylanträge, die fehlenden Plätze in Sprach- und Integrationskursen und das Arbeitsverbot sind unnötige Bremsen für die Integration", betonten die Helfer unisono.


"Schlafen, Essen, Schlafen" - sagte mir ein Flüchtling vor kurzem, dass sei im letzten Jahr sein Tagesrhythmus gewesen. Dabei wollte er wie viele andere auch schnellstmöglich arbeiten und die Sprache erlernen", fasste Ursula Schulte zusammen. Sie war sich mit Heidens Bürgermeister Hans-Jürgen Benson einig, dass nach der Unterbringung der Flüchtlinge - die Integration in Arbeit und Ausbildung der nächste Schritt in vielen Kommunen ist.

Nachrichten

Terminübersicht

Termine Kreistagsfraktion
Themen der Sitzungen

14.04.2020
Videomeeting Vorbereitung Kreisausschuss

16.06.2020
Vorbereitung Kreisausschuss am 18.06.2020

23.06.2020
Vorbereitung Kreistagssitzung am 25.06.2020

29.09.2020
Vorbereitung Kreisausschusssitzung am 01.10.2020
Bedarfssitzung

06.10.2020
Vorbereitung Kreistagssitzung am 08.10.2020
Bedarfssitzung

 

 

Zum Seitenanfang